Passende Accessoires zu Hemd und Anzug

Es müssen nicht immer Krawatte und Einstecktuch sein: Wenn du Hemd und Anzug trägst, kannst du deinen Look mit stylischen Accessoires ergänzen – so dass du dich edel, aber nicht verkleidet fühlst. Wir zeigen dir, welche Stücke wozu passen und wie du bei der richtigen Gelegenheit auch ein Einstecktuch lässig tragen kannst.

Fast ein Must-have: Der richtige Gürtel

Ursprünglich dient der Gürtel dazu, dass die Hose gut sitzt. Doch er ist längst ein Fashion-Piece geworden. Ein Business-Outfit mit Anzug sieht ohne Gürtel fast unvollständig aus – deshalb solltest du die Gelegenheit nutzen, um hier optisch zu überzeugen. Wichtig bei der Auswahl: Farbe und Material sollten zum Rest des Looks passen. Bei schwarzen und dunkelgrauen Anzügen passt ein schwarzer Ledergürtel, bei dunkelblauen Anzügen kann es ein brauner Gürtel sein.

Doch nicht nur der Anzug entscheidet. Mindestens genauso wichtig ist es, dass Gürtel und Schuhe zueinander passen. Schwarze Schuhe und brauner Gürtel? Ein No Go beim stilsicheren Outfit. Ob es sich um eine schlichte oder sehr auffällige Gürtelschnalle handelt, hängt vom Anlass ab und davon, wie du wirken willst. Auch ein Hingucker ist möglich, wenn du dich bewusst dafür entscheidest.

Die passende Uhr zum Outfit

Hast du den Gürtel ausgewählt, kannst du direkt mit der Uhr weitermachen: Denn auch sie kann als schickes Accessoire deinen Look komplett machen. Habe dabei im Blick, dass Leder und Metall zum Gürtel passen – sonst erzeugst du optische Brüche.

Kenner sehen sofort, ob du dich bei deiner Uhr für ein sehr protziges Exemplar entschieden hast, in dem ein Großteil der Ersparnisse stecken. Habe im Hinterkopf, dass auch das ein klares Statement ist und entscheide dich im Zweifel für ein dezenteres Modell. Mit einem schlichten, schwarzen und flachen Modell wie dieser Armbanduhr von SERASAR liegst du immer richtig – wenn sie denn zu Gürtel und Schuhen passt.

Einstecktuch lässig getragen

Vielleicht hast du das Gefühl, ein Einstecktuch sei „over the top“ – doch das muss nicht sein. Natürlich handelt es sich um ein klassisches Accessoire, das vor allem bei Dresscodes wie Black Tie oder White Tie getragen wird. Doch es gibt immer mehr angesagte Label, die coole Einstecktücher herstellen.

Und diese müssen nicht zur Krawatte getragen werden, sie können auch ein alleinstehendes Accessoire zum Anzug sein. Schaue dich nach Materialien, Farbtönen und Mustern um, die deinen Style gut ergänzen und teste dann, welche Falt-Variante am besten passt: Zwei Spitzen, drei Spitzen oder ein Blüten-Look? Anleitungen dafür findest du online – oder du verlässt dich einfach auf dein Fingerspitzengefühl.

Edler Look durch den richtigen Schmuck

Wenn du deinen eigenen Style ausdrücken willst, kannst du das zu Hemd und Anzug auch sehr gut durch das passende Armband tun. Vor allem bei einem eher schickeren Look ist es umso wichtiger, Wert auf gute Qualität, hochwertige Materialen und professionelle Verarbeitung zu legen.

Für die Armbänder von SERASAR wird nur echtes Rindsleder verwendet, das in Kombination mit einem rostfreien Edelstahlverschluss zu einem edlen Modestück wird. Du kannst zum Beispiel ein schwarzes Armband mit silbernem Verschluss wählen, das besonders gut zu einem weißen Hemd wirkt.

Dazu kann auch eine hochwertige Halskette eine tolle Wahl sein: Elegantes Design durch geflochtenes Leder und einen Hochglanz-Edelstahlanhänger – probiere selbst einmal aus, wie das zu Anzug oder Hemd wirkt. Mit dieser Kette von SERASAR hinterlässt du einen individuellen und edlen Eindruck.

Fliege? Wieder angesagt!

Ähnlich wie beim Einstecktuch gilt auch bei der Fliege: Sie ist bei jungen Modefans wieder angesagt und längst nicht mehr nur in angestaubten Altherren-Kleiderschränken zu finden. Die Fliege feiert seit einigen Jahren ein modisches Revival, es gibt sie in vielen Farb- und Materialkombinationen und sie kann vielfältig kombiniert werden.

Bei der Auswahl guckst du am besten darauf, dass sie zum Hemd und – falls du einen trägst – zum Anzug passt. Zu wilde Muster-Kombinationen solltest du bei auffälliger Kleidung eher lassen, zu einem schlichten Outfit kann die Fliege aber ruhig bunt und gemustert sein. Eine Fliege lässt sich zu einem weißen Hemd genauso kombinieren wie zu einem elegant-lässigen Look mit Lederjacke. Ein stylisches Accessoire, das deinen Look individualisieren und vervollständigen kann.

Eine elegante Geldbörse

 

Man sieht sie nicht auf den ersten Blick, aber irgendwann ziehst du sie vermutlich hervor. Und dann sollte auch die Geldbörse zu deinem gut durchdachten Outfit passen. Trägst du einen Anzug, ist es besonders wichtig, dass es sich um ein hochwertiges Leder-Portemonnaie handelt, das sich leicht in der Hosen- oder Jackett-Tasche verstauen lässt.

Auch wenn du das Portemonnaie vermutlich nicht täglich passend zur Gürtelfarbe wechselst: Schaue drauf, dass das Gesamtbild stimmig ist. Mit einer hochwertigen Geldbörse aus weichem Nappaleder liegst du immer richtig, wie zum Beispiel mit diesem Modell von SERASAR in zeitlosem Schwarz. Dieses Accessoires sorgt dafür, dass dein Look auch dann perfekt bleibt, wenn du zu späterer Stunde mit deinen Begleitern zur Bar gehst und eine Runde Drinks bezahlen willst.

Teilen:

Älterer Post Neuerer Post